Turniere in der Halle

FITA-Runde in der Halle (rekordberechtigt) nach der SpO Teil 6:

2 x 30 Pfeile auf 25 m mit einer Auflage: 60 cm Ø/dreifach-Vertikalauflage oder
2 x 30 Pfeile auf 18 m mit einer dreifach-Vertikalauflage

Das internationale Sternturnier ist beim DSB-Bogenreferenten zu beantragen.
Meisterschaftsprogramm in der Halle nach dem Regelwerk des DSB SpO Teil 6.

Entfernung: 18 m

2 x 30 Pfeile auf dreifach Spot vertikal für Schützen, Frauen Junioren/innen, Altersklasse männlich/weiblich, Senioren/innen
2 x 30 Pfeile auf die 40 cm Ø Auflage für die Jugend männlich/weiblich und Blankbogen
2 x 30 Pfeile auf die 60 cm Ø Auflage für die Schüler A männlich/weiblich

Die teilnehmenden Bogenklassen sind Blankbogen, Recurvebogen und Compoundbogen.

Bei den Deutschen Meisterschaften werden in der Frauen und Schützenklasse nach der Qualifikationsrunde (2 x 30 Pfeile) im Ausscheidungsschießen mit anschließendem Finale (nach dem K.o.-System) die deutschen Meister mit Recurve- und Compoundbogen ermittelt. Die Ermittlung der Mannschaftsmeister erfolgt in der Bundesliga.
Die Schießzeit für alle Turniere in der Halle beträgt auf allen Distanzen 2 Minuten je Passe (3 Pfeile).

Beim „Gut Ziel“ Wettmar ist eine Halle für das ganzjährige Training vorhanden

Bundesliga Halle

Nach der Bundesligaordnung und den Durchführungsrichtlinien des Deutschen Schützenbundes.

  • Entfernung: 18 m
  • Auflagen: 3 x dreifach vertikal, Kennzeichnung mit A-B-C

Oberhalb der Scheibe ist eine digitale Anzeige mit Vereinsnamen und Angabe von Treffern und Ringsummierung.

Das Ziel der Wettkämpfe ist, die beste Mannschaft zu ermitteln.
Die Bundesliga Nord und Süd besteht aus jeweils acht Mannschaften. Eine Mannschaft besteht aus drei teilnehmenden Schützen und dem Mannschaftsführer. Es finden vier Mannschaftswettkämpfe je Liga an verschiedenen Orten am gleichen Tag statt. Jede Mannschaft bestreitet sieben Matches (jeder gegen jeden). Näheres siehe DSB-Ligaordnung.

Am Ende der vier Mannschaftswettkämpfe je Liga bestreiten die vier besten Mannschaften das Bundesligafinale mit dem Ziel, den deutschen Mannschaftsmeister zu ermitteln. Unterhalb der Bundesliga sind Regionalliga und Landesliga installiert. Diese Ligen schießen nach dem gleichen Zyklus wie die Bundesliga. Dabei geht es in erster Linie um den Aufstieg in eine höhere Ligaklasse.