Luftgewehr 10m

Luftgewehr Freihand

Waffe

Luftgewehre (dazu zählen auch Luftdruckgewehre, die zum Antrieb kalte Gase verwenden) im Kaliber 4,5 mm und einem Höchstgewicht von 5,5 kg, maximal 7,5 Joule Mündungsenergie

Munition

Handelsübliche Geschosse (Diabolo) im Kaliber von maximal 4,5 mm

Scheiben

Durchmesser der 10 = 0,5 mm, Ringabstand = jeweils 2,5 mm

Entfernung

10 m

Anschlag

stehend freihändig, wobei der Schütze völlig frei (ohne Anlehnung und künstliche Stützen) stehen muss

Programme 

a) Stehend: 20 Schuss in 40 Minuten, 40 Schuss in 75 Minuten, 60 Schuss in 105 Minuten inklusive, Probeschüsse (Regel 1.10 SpO)
b) Dreistellung: für Schüler 30 Schuss in 75 Minuten und für Jugend 60 Schuss in 120 Minuten in den Positionen kniend, liegend und stehend (Regel 1.20 SpO)

Anmerkung

International schießen Männer 60 Schuss und Frauen 40 Schuss.

Luftgewehr Auflage 10m

Sportgerät, Munition, Scheiben und Entfernung wie Luftgewehr 10 m (siehe Regel 9 SpO).

Diese Disziplin ermöglicht Schützen ihren Sport auch noch im fortgeschrittenen Alter, mit viel Spaß und vor allem besten Ergebnissen auszuführen.

Wie viele Belustigter anfangs noch meinten: “Nur das Sportgerät auflegen, zielen, und dann abdrücken” – hat man inzwischen durchaus anerkannt, dass es so einfach dann doch nicht ist.

So gehört einiges mehr dazu: Eine kontrollierte Atmung, ein regelmäßiges Abzugstraining sowie ein exakt einzuhaltender Bewegungungsablauf; schließlich geht es bei diesem Sport um Zehntel.

Es stehen 20 Stände für Luftgewehr und Luftpistole beim SV Wettmar für den Sport zur Verfügung. In Wettmar werden Ligawettkämpfe und Kreismeisterschaften ausgetragen