Neuigkeiten

 

von links: Karsten Seeger 1. Vors. der Arbeitsgemeinschaft Burgwedeler Schützenvereine Till Rittstieg Stadtjugendkönig 2016 vom SV Kleinburgwedel Miriam Meyer Stadtkönigin 2016 vom SV Kleinburgwedel; Melissa Schluckebier-Risse Stadtjuniorenkönigin 2016 vom SV „Gut Ziel“ Wettmar; Mike Ocker Stadtkönig 2016 vom SV Großburgwedel, Jörg Heuer stellv. Stadtbürgermeister der Stadt Burgwedel

Am 30. Oktober richtete die Arbeitsgemeinschaft Burgwedeler Schützenvereine beim Schützenverein Kleinburgwedeler das jährliche Stadtkönigsschießen der Stadt Burgwedel aus. Diese Veranstaltung findet immer in den Räumen des amtierenden Stadtkönigs statt.


Nach einem sehr spannenden Wettkampf konnte sich bei den Herren Mike Ocker vom SV Großburgwedel von 1888 (59 Ring) knapp gegen Nick Bienio vom SV Kleinburgwedel (58) durchsetzen. Bei den Damen wurde Miriam Meyer (58) vom SV Kleinburgwedel Stadtkönigin 2016. Auf Platz zwei folgte Kathrin Wölki SV „Gut Ziel“ Wettmar mit ebenfalls 58 Ring. Der bessere Teiler war entscheidend. Bei den Junioren gewann Melissa Schluckebier-Risse vom SV „Gut Ziel“ Wettmar mit einem Gesamtteiler von 166,0, dann folgten Lena Thies SV Fuhrberg (227,9) und Sandra Follmann SV Kleinburgwedel (279,5). Bei der Jugend gewann Till Rittstieg SV Kleinburgwedel (149,5) vor Lukas Mende SV Fuhrberg (366,4).

Da der neue Stadtkönig vom SV Großburgwedel von 1888 gestellt wird, wird das Stadtkönigsschießen 2017 im Herbst nächsten Jahres in Großburgwedel stattfinden.